1. BLOGGERGEBURTSTAG

Bloggergeburtstag Happy Birthday! Aufzubrechen und neues zu wagen, verlangt Mut, Leidenschaft und Offenheit für neue Erfahrungen.

Bloggergeburtstag Happy Birthday!

Wie alles anfing – Jahresrückblick:

Bloggergeburtstag Happy Birthday: Heute vor einem Jahr habe ich meinen Heppiness-Blog gegründet. Grund genug, um das ein bisschen zu feiern und gemeinsam mit Euch zurückzublicken, wie alles anfing. Mode hat mich schon immer fasziniert und genau dieses Fable hat mich dazu inspiriert, meinen Blick auf die Welt der Mode öffentlich zu machen. Wenn ich ehrlich bin, begleitet mich die Mode schon mein ganzes Leben lang. Und immer habe ich irgendwie meinen Platz in dieser Welt gesucht, meine Bühne, meinen Laufsteg, bis ich dann irgendwann Mitte 2014, im Zuge meiner Elternzeit, im Internet auf Blogs aufmerksam geworden bin. Ich begann Blogs zu lesen. Anfangs hin und wieder. Bald täglich. Ich hatte Lieblings-Blogs und ich fand es faszinierend, wie Blogger einfach schreiben und veröffentlichen können, wenn ihnen danach ist. Sich mit anderen austauschen. Und Leser haben. Ich wollte auch eine solche schöne Seite haben, auf der ich mich und meine Mode präsentieren kann. Mein Laufsteg, meine Bühne sozusagen. Darum war der allererste Gedanke auch meinem Blog den Namen „Bühne frei“ zu geben. Ich bin also ein gutes halbes Jahr mit der Idee schwanger gegangen, einen eigenen Blog ins Leben zu rufen, habe eine Fotografin gesucht und gefunden und angefangen, mich und meine Looks zu fotografieren. Nun hatte ich eine immense Datenmenge an Bilder aber immer noch keinen Blog und auch keine Ahnung, wie ich zu einem Blog kommen könnte. Von gängigen Blog-Plattformen wie Blogger.de , WordPress, oder Blogger.com hatte ich null Ahnung. Instagram, Facebook oder Twitter waren nur Worte. Die gibt es, ja… aber was genau das ist und wie es funktioniert, das war für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Zum Glück war mir aber Photoshop ein Begriff. Seit mein Sohn Oskar auf der Welt ist, kreiere ich damit Jahresbücher für ihn. Zum Erlernen der nötigen Photoshopskills hat dabei besonders mein Mieter Adrian beigetragen, der mich diesbezüglich immer tatkräftig unterstützt hat, da ich bis zum damaligen Zeitpunkt überhaupt nicht computeraffin war. Die Technik war mir eher suspekt, denn diese wollte unter meinen Händen nie so wirklich funktionieren. Nun gut, so richtig beherrsche ich PS immer noch nicht. Entweder liegt das nun an Adrian, der mir sein Wissen nicht vermitteln kann oder aber an meiner einer, die zu begriffsstutzig ist. Aber das ist ein Thema für sich.

Bloggergeburtstag-Team

Adrian wusste also um meinen Wunsch einen Mode-Blog ins Leben zu rufen. Eines Tages erzählte er von seinem Kumpel Alex und seiner wunderbaren Fotoausrüstung, seinen tollen Bildern und davon, dass er als Multimedia-Marketing-Student sicherlich alle meine Blogvorstellungen sowie meine Idee eines Logos umsetzen kann. Okay, meine Ideen technisch in einem Blog umzusetzen, kann ich mir durchaus mit so einem Youngster vorstellen; aber mich von einem jungen Mann ablichten zu lassen… da war ich doch eher skeptisch. Auf einen Versuch wollte ich es dennoch ankommen lassen.

Ich rief ihn an und wir haben einen Termin vereinbart, um alle Details bezüglich der Erstellung des Blogs zu besprechen. Wir lernten uns kennen und wir waren uns auf Anhieb sympathisch. Bezüglich der Blog-Umsetzung und Logo-Entwicklung erschien er mir durchaus kompetent. Nun wollte ich testen, ob er für mich auch als Fotograf  in Frage kommt.

Bloggergeburtstag-Fotograf

Das erste Fotoshooting war ein voller Erfolg. Alex hat es auf Anhieb verstanden, mich ins rechte Licht zu rücken. Ich kann mich noch sehr genau an unser erstes Shooting erinnern. Ganz so, als wäre es gestern gewesen. Aber schaut selbst! Jetzt wenn ich rückblickend darüber nachdenke, muss ich ein wenig schmunzeln…… Ich ganz in Weiß – wie bei einer Hochzeit ;-). Nun gut, wenn heiraten bedeutet, dass zwei Menschen ihre Stärken zusammenbringen, haben wir genau das an diesem Tag getan ;-). Seitdem versuchen wir, sofern es sich mit seinem Studium und mit meinem Alltag vereinbaren lässt, uns einmal die Woche zu treffen. Schöne Fotos sind das Ziel und natürlich auch an meinem Blog zu arbeiten. Oft geht es bei uns ziemlich chaotisch zu. Zum Beispiel wenn ich einen Look habe und wir dann auf der Suche nach der passenden Location sind. Aber das ist ein Thema für sich, über das ich Euch bald einmal berichten werde.

Was jetzt ist:

Bloggergeburtstag-der-erste

Im letzten Jahr haben wir gemeinsam ein gutes Fundament geschaffen. Das Blog-Design, das Logo und die Kategorien sind mehr oder weniger definiert und teilweise sogar mit Beiträgen gefüllt. Ich erhielt meine erste Kooperationsanfrage von Wenz, die auf mich durch meinen Blog im Internet aufmerksam geworden sind. Es hat sich eine gute Kooperation entwickelt, denn mittlerweile habe ich bereits zwei Shootings mit Wenz-Outfits hinter mir. Die Kooperationsanfrage von dem Versandhaus habe ich angenommen, da es, wie ihr wisst, meine Philosophie ist, Günstiges mit Teurem zu kombinieren. Mehr zu diesem Thema findet ihr hier in meinem Beitrag „Wenz, auf den zweiten Blick!“

Authentizität ist für mich essentiell, und das nicht nur bei Themen, die meinen Blog betreffen, sondern in jeder Lebenslage. Darum schreibe ich immer auch nur über Dinge, die ich fest in meine Mode und meinen Lifestyle integrieren kann, die ich persönlich vertrete und hinter denen ich zu 100 Prozent stehe.

Momentan poste ich einen Beitrag pro Woche, hauptsächlich über Mode. Die anderen Kategorien kommen leider etwas zu kurz. Mehr ist zeitlich jedoch einfach nicht umsetzbar, denn die Vorbereitung und Umsetzung eines Posts ist doch aufwendiger, als man denkt. Dazu kommt außerdem, dass ich in einer Kleinstadt am Ende der Welt lebe. Schnell mal Shoppen gehen oder sich inspirieren lassen, gestaltet sich hier etwas schwierig. Und die nächste Großstadt liegt ca. 3 Autostunden von hier entfernt.

Bloggergeburtstag-1

Wie es werden soll.

Für mich ist es das Wichtigste, den Spaß und die Freude am Bloggen zu behalten. Darum werde ich auch zukünftig nix posten, was der Zeitgeist gerade erfordert, sondern weiterhin nur das was mein Herz erfreut. Dreh und Angelpunkt wird sein, mit was ich mich beschäftige und was gerade in meinem Leben passiert.

Ich will noch ganz viel lernen über Fotografie und Photoshop, und vielleicht auch über das Thema SEO (Suchmaschinenoptimierung) lernen. Denn im Grunde sind die Feinheiten dazu für mich noch böhmische Dörfer. Aber auch hier wird mein erprobtes MOtto wieder sein: „Learning by doing“. Mehr als diese Pläne habe ich nicht, denn das Leben hat mich gelehrt, dass oft nichts nach Plan verläuft. Daher mache ich keine mittelfristigen oder langfristigen Planungen. Ich plane lediglich meine nächsten Posts.

Einen Herzenswunsch habe ich jedoch noch bezüglich meines Blogs: Ein offener Erfahrungsaustausch mit anderen Bloggern – ja das wäre wunderbar. Sich gegenseitig zu unterstützen und einen ZUsammenhalt schaffen – das wäre ein Traum. Ob dieser Wunsch allerdings in ERfüllung geht, und wie sich alles in nächster Zeit entwickeln wird, das wird die Zukunft zeigen. Es bleibt also spannend – für mich und für Euch!

Bloggergeburtstag Happy Birthday – Am Ende des Blogbeitrags möchte ich noch den Menschen danken, die mich im letzten Jahr tatkräftig unterstützt haben.

Bloggergeburtstag-Danke-Team

Ohne Adrian und Alex wäre mein Blog nur halb so schön. Oder vielleicht würde es ihn auch gar nicht erst geben. Ich bin mehr als froh und dankbar, beide in meinem kleinen Team zu haben. Deshalb haben beide hier eine besondere Erwähnung verdient. Alex ist mein Fotograf und derjenige, der meine Ideen technisch und graphisch in den Blog einbaut. Adrian steht mir nach wie vor bei allen Photoshop-, Facebook-, Instagram- oder anderen Sozial-Media-Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Zusammen sind wir das geniale A-Team. Anette, Adrian und Alex. Genau dieses Trio macht auch den Blog aus, der mit der Zeit noch viel umfangreicher werden soll!

Doch neben meinem Team möchte ich auch euch, die meinem Blog folgen und ihn lesen, ein großes Dankeschön aussprechen! So klischeehaft es klingen mag, aber ihr macht Heppiness zu dem, was es ist. Ich freue mich über jeden einzelnen Leser, dem ich mit meinen Beiträgen Freude bereite und den ich, im besten Fall, auch inspiriere. Ihr tragt dazu bei, dass ich Spaß daran habe,mich hier zu verwirklichen und ich freue mich auf die kommende Zeit, in der ich euch weiterhin an meiner, mit schöner Mode gefüllten Seite, teilhaben lassen werde.

Danke dafür, dass ihr meine Wegbegleiter seid.

DSC_5318

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

share
1
13 Responses
  • Rowi
    21 . 07 . 2016

    Liebe Anette, Gratulation zu Deinem Bloggergeburtstag und es ist einfach phantastisch, dass Du es gewagt hast. Ich freue mich über jeden Post von Dir, Dein Stil ist jedesmal eine „Augenfreude“ für mich. (Vielleicht liegt das auch a bissi an Deinen hübschen jungen Mitarbeitern ??). Ich hoffe, auf noch viele Geburtstage dieser Art!
    Liebe Grüße,
    Deine Roswitha

    • Heppiness
      24 . 07 . 2016

      Liebe Roswitha!
      Vielen Dank für Dein wunderschönes Feedback. Genau das erfüllt mein Herz mit Freude. Frauen, die wie ich, Freude an der Mode und an allen schönen Dingen haben und immer offen für Neues sind. Meine „Youngster“ ….ja sie sind nicht nur hübsch, sondern auch kompetent. Ich liebe es mit jungen Menschen zusammenzuarbeiten. Das habe ich mein ganzes Leben lang getan. Vielleicht schreibe ich demnächst mal etwas über mein Leben vor dem Bloggen…;-)
      Bis dahin meine liebe Roswitha sei lieb gegrüßt, umarmt und geherzigt.
      Deine Anette a la Heppiness

  • Natascha
    21 . 07 . 2016

    Liebe Anette,
    ich habe selbst erst vor 3 Monaten zu bloggen begonnen und bin über Instagram auf deine tollen Fotos und Outfits aufmerksam geworden. Ich liebe deinen Blog und deinen Stil.
    Ich gratuliere Dir herzlich zu deinen Bloggeburtstag und wünsche uns allen noch viel von dir zu lesen 🙂
    Liebe Grüße aus Wien
    Natascha

    • Anette Hepp
      26 . 07 . 2016

      Hi Natascha! vielen Dank für Deine Glückwünsche. Ich folge Dir auf Instagram und finde Dich sehr sympathisch. Vielleicht ergibt sich mal ein persönlichen Kennenlernen. Ich würde mich sehr freuen. Bis bald. Deine Anette a la Heppiness

  • Vera Urbanek
    22 . 07 . 2016

    Liebe Anette,
    finde deinen blog, sowie die ansprechenden Bilder und ja natürlich dich und deine outfits immer sehr schön. Dein A-Team macht das großartig, da ich schon 50+ bin gab es in meiner Jugend auch noch keine Pc’s, deshalb fehlt mir auch manchmal das technische Gen, doch ich arbeite daran.
    Gratuliere dir recht herzlich zum Bloggeburtstag.
    auch liebe Grüße aus Wien???

    • Anette Hepp
      26 . 07 . 2016

      Danke liebe Vera für Deine aufbauenden Worte. Das technische Gen fehlt mir auch aber wie heißt es so schön? -> Man (Frau) wächst an an seinen (ihren) Herausforderungen. Und meine Youngster sind Klasse….ich gebe Dein Kompliment gerne weiter. Bis bald!
      Deine Anette a la Heppiness

  • Susanne Wilhelmi genannt Hofmann
    23 . 07 . 2016

    Hallo Anette,
    wie schön du das geschrieben hast. Respekt
    Ich finde es sehr gut wenn du deiner Ethik treu bleibst.
    Schönes, wertvolles mit Trends, vielleicht auch günstig verbindeset.
    Ich wohne in der gleichen Metropole wie du und weiß wovon du sprichst.
    Eure Foto´s sind echt gut. Sage deinem Team liebe Grüße.
    Wenn du möchtest, können wir mal zusammen Thai-Essen gehen.

    Noch mal Happy Birthday!

    • Anette Hepp
      26 . 07 . 2016

      Hi Susanne! Vielen, lieben Dank für Dein Feedback. Oh ja lass uns gemeinsam zum Thai gehen -> geteiltes Leid ist halbes Leid ;-). Ich freu mich drauf.
      Liebe Grüße Anette a la Heppiness 😉

  • Geli
    26 . 07 . 2016

    ….. Und die 3. Glückwünsche kommen auch aus Wien ?? finde auch die Bilder immer super und Deinen Style sehr hübsch und inspirierend!! Freue mich schon auf die weiteren Blogs ????glg, Angelika

  • Anette Hepp
    26 . 07 . 2016

    Hi Geli! Ich danke Dir und Deine Treue. Schön, dass es Dich gibt.
    Deine Anette a la Heppiness

  • Loren
    02 . 09 . 2016

    Hallo und congratulations aus Boston. Your blog is great.

    • Heppiness
      04 . 09 . 2016

      Thanks for the nice words 😉

  • Heppiness - Blog & Look
    04 . 11 . 2016

    […] mit Adi,  meinem Social-Media-Spezialisten ;-). Das dritte A aus dem A-Team Heppiness (Anette, Alex und Adi), der bislang für die Foto-Aufnahmen verantwortlich war,  tingelt immer noch um den Erdball ;-( […]

KOMMENTARE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.