Feel Allright

Das Gefühl bestimmt bei mir den Klei­dungs­stil und das kann bis­wei­len von ganz unter­schied­li­cher Natur sein. Es gibt Tage da rich­tet sich mein Inne­res kom­plett nach außen, ich bin mutig und expe­ri­men­tier­freu­dig. Dann wie­der­um gibt es die­se Tage, da füh­le ich mich in nichts wirk­lich wohl und weiß ein­fach nicht, was ich will. Letzt­end­lich hole ich dann mei­ne ältes­te Boy­fri­end-Jeans aus dem Schrank. Dazu einen XXL Pul­li und eine eben­so gro­ße Son­nen­bril­le. Müt­ze drauf und voi­la – fer­tig ist der Wohl­fühl­look. Genau, wie es David Dundas in sei­nem Lied „Jeans on” beschreibt.

The Look
Pull­over: Max Mara
Hose: Dsqua­red (ähn­lich hier)
Stie­fel: Ugg
Tasche: Stell­aMc­Cart­ney
DSC_1208 Kopie1 Kopie

DSC_1229 Kopie DSC_1268 Kopie1 Kopie DSC_1390 Kopie1 Kopie DSC_1398 Kopie1 Kopie1 Kopie
1 Response
  • Lena
    12 . 10 . 2015

    Der Pull­over und die Müt­ze ein­fach super!
    Ist ja fast wie ” Schick in Strick”!
    Vor allem wenn man einen ” Bad Hair Day” hat , dann ist die­se Müt­ze per­fekt.
    Pony machen, Müt­ze auf­set­zen, FERTIG!
    Wirk­lich coo­ler Look!

    KOMMENTARE

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.