Judith Williams Kosmetikserie DTS Tech Science

Wer­bung

Einladung von Judith Williams

Hal­lo Mädels!

Heu­te muss ich Euch mal eine ver­rück­te Geschich­te erzäh­len, die sich aber genau­so zuge­tra­gen hat!

Vor nicht ein­mal einem Monat lan­de­te fol­gen­de Ein­la­dung in mei­nem Post­fach (ja, es lan­den vie­le Mails in mei­nem Post­fach, aber die meis­ten inter­es­sie­ren mich nicht wirk­lich):Einladung von Judith Williams

Lie­be Anet­te,

ich habe dich auch schon via Insta­gram kon­tak­tiert, schrei­be dir aber zur Sicher­heit auch noch­mal hier.

Ich bin mit mei­nen Mit­ar­bei­te­rin­nen auf dein Insta­gram-Pro­fil/­d­ei­nen Blog gesto­ßen und fin­de dei­ne ein­la­den­de Art und schö­nen Bil­der wun­der­bar. Ich wür­de mich wahn­sin­nig freu­en, wenn wir uns per­sön­lich ken­nen ler­nen wür­den und freue mich, dass es dafür auch einen Anlass gibt.

Im Okto­ber 2018 laun­che ich bei dm Deutsch­land und Öster­reich mei­ne neue Pfle­ge-Linie DTS Tech Sci­ence, die ich bei einem Event Kun­din­nen, dm-Mit­ar­bei­te­rin­nen und aus­ge­wähl­ten Blog­ge­rin­nen bei einem gemüt­li­chen Brunch in klei­nem Rah­men per­sön­lich vor­stel­len möch­te. Die neue Linie haben wir für rei­fe Haut ent­wi­ckelt.

Außer­dem stel­le ich mein neu­es Buch „Wie Träu­me flie­gen ler­nen“ vor und freue mich einen schö­nen gemein­sa­men Vor­mit­tag mit dir und wei­te­ren tol­len Frau­en ver­brin­gen zu kön­nen. Zum Abschluss essen wir dann noch gemein­sam zu Mit­tag, dann haben wir auch genü­gend Zeit für ein Gespräch.

WANN? 11. Okto­ber 2018, 10 bis 13 Uhr

WO? Kameha Sui­te, Tau­nus­an­la­ge 20, Frank­furt am Main

WIE? Gib mir doch Bescheid, ob du Zeit und Lust hast, dann bespre­chen wir alles Wei­te­re (Anfahrt etc).

Ich wür­de mich freu­en, dich per­sön­lich ken­nen­zu­ler­nen und mich mit dir zu den The­men Beau­ty, Brunch and Books zu unter­hal­ten 🙂

Herz­lichst,

Judith Wil­liams +Team

Judith Williams Fotoshooting Kulisse

Phu, da war ich erst­mal Baff muss ich Euch sagen. Judith Wil­liams hat mir eine Mail geschrie­ben! Bekannt ist sie den meis­ten bestimmt durch ihren Auf­tritt als Inves­to­rin bei der Vox Sen­dung „Die Höh­le der Löwen“ oder aber auch aus den Tele­shop­ping­s­en­dern QVC und HSE24 und Lets Dance bei RTL. Bei QVC und HSE24 ist sie eine Köni­gin des Ver­kaufs, und bringt dort ihre eige­ne Schmuck- und Kos­me­tik­li­nie an die Frau. Ja die lie­be Judith ist wirk­lich heiß begehrt und des­halb freut es mich umso mehr, nein ich füh­le mich sogar geschmei­chelt, dass Judith Wil­liams mich ken­nen­ler­nen möch­te. Ich als neu­er „Stern“ am Blog­ger­him­mel, soll also einen gemüt­li­chen Brunch mit Judith und ande­ren Blog­gern ver­brin­gen – da muss­te ich nicht zwei­mal über­le­gen und habe natür­lich zuge­sagt!

Judith Williams „Wie Träume fliegen lernen”

In der Mail hat­te Judith Wil­liams etwas von ihrem neu­en Buch „Wie Träu­me flie­gen ler­nen“ geschrie­ben – da ich natür­lich gut vor­be­rei­tet sein woll­te, habe ich mir die­ses kur­zer­hand besorgt. Schon nach ein paar Sei­ten hat sie mich sofort gefan­gen genom­men, denn ich erken­ne mich in vie­len ihrer Erzäh­lun­gen wie­der.

Hier­zu möch­te ich Euch eine Pas­sa­ge zitie­ren:

(…) jeder von uns ist ein ein­zig­ar­ti­ges Puz­zle, das durch vie­le Puz­zle­tei­le ergänzt wer­den muss – so lan­ge bis wir kom­plett sind. Und kom­plett mit uns im Rei­nen sind. Dabei geht es nicht um das, was wir nach außen zei­gen, son­dern was wir tief in unse­rem Inne­ren haben. Vie­le sehen mich und den­ken: Die­se Judith Wil­liams, die hat doch alles, was sie will. Ja, das habe ich! Aber nicht weil ich erfolg­reich bin und gut ver­die­ne, son­dern weil ich mit mir und mei­nem Leben glück­lich bin. Weil ich mein Lachen gefun­den habe, mein Wei­nen, das Auf und Ab des Lebens erfah­ren durf­te, mich aus­pro­bie­ren und wei­ter­ent­wi­ckeln konn­te. Ich habe mei­ne inne­re Stim­me gefun­den, die mich lei­tet, und mei­ne Stär­ke, die mir Kraft gibt- Life is the Choice to be Hap­py, to be full­fil­led, to love, to be loved and to be you! Man hat im Leben die Wahl, glück­lich zu sein, erfüllt zu sein, zu lie­ben, geliebt zu wer­den und man selbst zu sein!

Bin­go! Mit die­sen Zei­len, die ihr auf Sei­te 32 fin­det, hat­te sie mich bereits ein­ge­fan­gen. Jetzt woll­te ich Judith Wil­liams unbe­dingt per­sön­lich ken­nen­ler­nen.

Buchvorstellung Judith Williams "Wenn Träume fliegen lernen"

Das Event mit Judith Williams

Mei­nen treu­en Fol­lo­wern woll­te ich natür­lich auch die Mög­lich­keit geben, Judith Wil­liams näher ken­nen­zu­ler­nen. Also weih­te ich sie via Ins­tasto­ries ein und frag­te sie, ob es etwas gibt, was sie unbe­dingt mal von Judith Wil­liams wis­sen möch­ten. Die Reso­nanz war wirk­lich groß uns so bin ich mit all mei­nen Fra­gen in der Tasche, am 11.10.2018 um 6:00 Uhr in der früh mit mei­nem Foto­gra­fen ins Hep­pi­ness-Mobil gestie­gen und Rich­tung Frank­furt los­ge­düst. Ja und die Fahrt war alles ande­re als char­mant, das kann ich Euch sagen … durch­ge­schwitzt von der Fahr­wei­se des Knip­sers, sind wir gera­de noch recht­zei­tig ange­kom­men. Ich ver­mu­te wir waren die letz­ten, denn der Emp­fangs­raum war bereits leer, bis auf Judith Wil­liams, die uns sofort freund­lich mit den fol­gen­den Wor­ten begrüß­te: „Schön, dass ihr da seid! Ihr bei­de macht wirk­lich einen tol­len Job.“ Oh … damit hät­te ich nun wirk­lich nicht gerech­net, dass sie uns per­sön­lich emp­fängt und auch weiß, wer vor ihr steht. Das nen­ne ich mal Vor­be­rei­tung. 😉 Die Geschich­te dahin­ter ist: Judith bekam von ihrem Team eine Lis­te mit mög­li­chen Blog­gern vor­ge­legt, die für das Event in Betracht kamen. Sie hat sich alle vor­ge­schla­ge­nen Accounts ange­schaut und ihre ganz per­sön­li­chen Favo­ri­ten aus­ge­wählt – dar­un­ter auch mich, also Hep­pi­ness. Und ratet mal wes­sen Platz­kärt­chen direkt an ihrem Tisch stand. 😉

Judith Williams beim Event

Judith Williams

Der Ablauf des Events

Nun möch­te ich Euch noch kurz schil­dern wie der Ablauf des Events war, denn so etwas ist ja immer sehr span­nend für euch. 😉 Der Beginn des offi­zi­el­len Teils war gegen 10:30 Uhr. Sehr locker, authen­tisch und vor allem mit­rei­ßend begann Judith Wil­liams von ihren Pro­jek­ten und ihrer neu­en DTS Tech­nik Sci­ence Kos­me­tik-Pfle­ge­se­rie zu berich­ten, die sie beson­ders für die rei­fe Haut kon­zi­piert hat, da die­se Haut gewöhn­li­cher­wei­se ande­re Ansprü­che hat … wie wahr. 😉 Par­al­lel hier­zu ging ein bezau­bern­des Mäd­chen von ihrem Team von Tisch zu Tisch und tes­te­te mit einem Gerät die Feuch­tig­keit der Haut … mein Ergeb­nis … eine Kata­stro­phe sag ich Euch – ich muss­te sofort an mei­nen Frau­en­arzt den­ken, der schon mal neben­bei bemerk­te, ich wäre eine ver­trock­ne­te alte Pflau­me … so unrecht hat­te er damit also nicht. 😉

Test der neuen Kosmetikprodukte DTS Tech Science von Judith Williams

Test der neuen Kosmetikprodukte DTS Tech Science von Judith Williams

Test der neuen Kosmetikprodukte DTS Tech Science von Judith Williams

DTS Tech Science Pflegeserie von Judith Williams

Judith erzähl­te also sehr ver­ständ­lich, mit viel Humor und noch mehr Lei­den­schaft von ihrer neu­en DTS Tech Sci­ence Pfle­ge­se­rie, die sie in Zusam­men­ar­beit mit dm ent­wi­ckelt hat. Eine Pfle­ge­se­rie mit dem wich­ti­gen Wirk­stoff Detos­kin – der die die rei­fe und anspruchs­vol­le Haut rege­ne­riert und remo­del­liert. Eine Pfle­ge­se­rie auf die man ein­fach nicht mehr ver­zich­ten möch­te. Oh ja die­ses Gefühl kommt unwei­ger­lich auf, wenn man Judith Wil­liams zuhört … Judith ist authen­tisch, lei­den­schaft­lich und ver­liebt in ihre eige­ne Pfle­ge­se­rie und die­ser Fun­ke springt sofort über! Jeden­falls auf mich … denn ich bin jetzt ver­liebt und möch­te genau­so gut aus­se­hen wie Judith. Und dar­um wer­de ich zukünf­tig alles aus­pro­bie­ren, was Judith im Bereich der Kos­me­tik zu bie­ten hat.

Judith Williams DTS Tech Science Pflegelinie

Judith Williams AR App

Buchvorstellung „Wie Träume fliegen lernen”

Anschlie­ßend erzähl­te Judith uns allen etwas zu ihrem neu­en Buch „Wie Träu­me flie­gen ler­nen“. Da möch­te ich Euch aller­dings nicht zu viel ver­ra­ten, denn schließ­lich sollt ihr es selbst lesen. 😉 Ein erfri­schend kurz­wei­lig geschrie­be­nes Buch zum Lachen und sich selbst fin­den! Ich kann es nur wärms­tens wei­ter­emp­feh­len.

Buchvorstellung: Judith Williams "Wie Träume fliegen lernen"

Buchvorstellung: Judith Williams "Wie Träume fliegen lernen"

Mein Treffen mit Judith Williams

Event mit Judith Williams in Frankfurt

Neben Häpp­chen und erfri­schen­den Geträn­ken setz­te sich Judith Wil­liams nach ihren Aus­füh­run­gen an jeden Tisch und quatsch­te gesel­lig mit der gesam­ten Run­de! Dabei war sie so herz­lich natür­lich, was umso mehr Spaß mach­te! Was ich beson­ders toll fand war, dass nicht nur Blog­ger und dm Ver­tre­ter da waren, son­dern auch aus­ge­wähl­te Fans ein­ge­la­den waren! Ein Star zum Anfas­sen qua­si!

Event mit Judith Williams in Frankfurt

Event mit Judith Williams in Frankfurt

Event mit Judith Williams in Frankfurt

Die Häppchen beim Event

Die Häppchen beim Event

Fotoshooting mit Judith Williams

Danach nahm sie sich für jeden ein­zel­nen Teil­neh­mer die Zeit, für ein klei­nes Foto­shoo­ting, wel­ches vor ihrer wun­der­schö­nen Foto­wand statt­fand – und nicht nur das – jeder bekam noch eine ganz per­sön­li­che Wid­mung in ihr Buch „Wenn Träu­me flie­gen ler­nen“ geschrie­ben.

Ich mit Judith Williams

persönliche Signatur von Judith Williams

Die Besucher beim Event mit Judith Williams

Judith Williams signiert mein Buch "Wie Träume fliegen lernen"

Eindrücke vom Event mit Judith Williams

Goodies mit Judith Williams Pflegeprodukten DTS Tech Science

Mein Interview mit Judith Williams

Mein per­sön­li­ches High­light an die­sem Tag war mein klei­nes Inter­view mit Judith Wil­liams. Ganz spon­tan frag­te ich Judith, ob sie noch Lust und Zeit hat,  mir ein paar Fra­gen, die ich von mei­nen Lese­rin­nen ja in der Tasche hat­te, zu beant­wor­ten. Was dabei raus­kam, wie auf­ge­regt ich war und was Judith in ihrer Hand­ta­sche hat .… das alles und noch viel mehr, seht ihr im fol­gen­den Video. 😉

Mein Interview mit Judith Williams

Judith Williams Interview – Neue Kosmetikserie DTS Tech Science und Buchvorstellung „Wie Träume fliegen lernen”

Und Mädels, ist sie nicht wun­der­voll? So vol­ler Ener­gie und Power. Genau­so soll  ihre neue Pfle­ge­se­rie DTS Tech Scie­ne für die rei­fe Haut ab Mit­te 40 wir­ken. Die Haut bekommt, dank dem Wirk­stoff Detos­kin, der für die­se Pfle­ge­se­rie aus der Pfingst­ro­se gewon­nen wur­de, ihre gan­ze Power und Ener­gie zurück. Die Phi­lo­so­phie, die hin­ter all ihren Kos­me­tik­pro­duk­ten steckt, ist fol­gen­de: Judith woll­te eine Kos­me­tik­li­nie auf sehr hohem Niveau ent­wi­ckeln, die aber trotz­dem für jede Frau bezahl­bar ist. War­um? Judith Wil­liams fin­det es unheim­lich wich­tig, dass man sich pflegt, denn letzt­end­lich hat es mit der Wert­schät­zung sei­ner selbst zu tun. Des­halb ist die Pfle­ge­se­rie auch sehr anspre­chend vom Design – wun­der­schö­ne Tie­gel, Tuben und Fla­kons, die alle Her­zen gro­ßer Mäd­chen höher schla­gen las­sen 😉. Die­ser Ein­stel­lung kann ich nur zustim­men, schließ­lich wol­len alle Mäd­chen toll aus­schau­en – ob jung oder alt! 

Die vier­tei­li­ge Rei­he für die rei­fe Haut gibt es übri­gens exklu­siv bei dm – Deutsch­land und dm – Öster­reich 😉.

DTS Tech Science Kosmetikprodukte von Judith Williams

Eindrücke vom Event

Eindrücke vom Event

Eindrücke vom Event

Gewinnspiel – Goodie Bag von Judith Williams

So und wer nun tap­fer bis zum Ende mit­ge­le­sen hat, dem möch­te ich dan­ken und die Mög­lich­keit geben, eine Goo­die Bag von Judith Wil­liams zu gewin­nen! Eine Tasche voll mit der neu­en DTS Tech Sci­ence Pfle­ge­li­nie für die rei­fe Haut und natür­lich mit Judith Wil­liams neu­em Buch „Wie Träu­me flie­gen ler­nen“ , wel­ches Judith natür­lich auch per­sön­lich signiert hat.

Was ihr dafür tun müsst:

Lik­ed die­sen Bei­trag und erzählt mir in den Kom­men­ta­ren ein biß­chen was über Eure Träu­me und ob ihr den einen oder ande­ren Traum schon zum flie­gen gebracht habt!

Teil­nah­me­zeit­raum: bis Mitt­woch, den 24.10.2018, 23.59 Uhr

Offen für Deutsch­land, Öster­reich, Schweiz

Die Gewin­ne­rin wird unter allen Kom­men­ta­ren hier auf mei­nem Blog von mir aus­ge­lost.

Ach­tet dar­auf eine gül­ti­ge Kon­takt­mail zu hin­ter­las­sen, unter der ich euch im Gewinn­fall kon­tak­tie­ren kann (im For­mu­lar­feld, bit­te nicht im Kom­men­tar selbst!)

Ich mai­le die Gewin­ne­rin im Anschluss an und bit­te um die Post­an­schrift.

Mel­det sich der Gewin­ner im Anschluss nicht inner­halb von 3 Tagen nach Erhalt der Gewinn­be­nach­rich­ti­gung (Stich­tag in der Mail), so lose ich den Gewinn erneut aus.

Die Gewinn­da­ten wer­den nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben und die­nen rein den Ver­sand­zwe­cken.

Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen.

Kei­ne Gewähr, kei­ne Bar­aus­zah­lung des Gewin­nes.

Ich über­neh­me kei­ne Haf­tung für den Trans­port. Kein Ersatz bei Beschä­di­gung auf dem Post­weg.

Viel Erfolg mei­ne Hüb­schen!

Eure Anet­te a la Hep­pi­ness

Gewinnspiel - Judith Williams Goodie Bag mit DTS Tech Science Kosmetikprodukten

Judith Williams "Wenn Träume fliegen lernen"

persönliche Signatur von Judith Williams

Eindrücke vom Event

Die­ser Bei­trag ist in freund­li­cher Koope­ra­ti­on mit Judith Wil­liams + Team ent­stan­den.

Vie­len Dank euch allen für das schö­ne Event. Ich hat­te unglaub­lich viel Spaß.

30 Responses
  • Katja
    14 . 10 . 2018

    Mei­nen Wunsch vom Flie­gen habe ich mir in einer Aus­bil­dung zum Gleit­schirm Pilot selbst erfüllt !
    Jeder­zeit fast über­all auf der Welt flie­gen zu kön­nen und sich sei­ne Träu­me zu erfül­len ist ein schö­nen Sache .

    Leben dei­nen Traum..

  • Lucia
    14 . 10 . 2018

    Hal­lo lie­be Annet­te, beim Lesen bin ich fast eifer­süch­tig gewor­den, dass du Judith per­sön­lich ken­nen ler­nen durf­test. Denn ich bewun­de­re sie schon eine gan­ze Wei­le. Sie ist tol­les Vor­bild für mich, wie mit einer Visi­on für die frau brennt erfolg­reich wird und dabei noch super Qua­li­tät ablie­fert. Aber ich freue mich sehr für dich, dass du die­se Gele­gen­heit hat­test Denn ich habe den Ein­druck, ihr seid euch in eini­gen Din­gen sehr ähn­lich 🙂 Ein paar Träu­me habe ich schon zum Flie­gen gebracht. Eini­ge sind noch auf dem Weg.. 😊 Aber sind es nicht gera­de auch die Träu­me, die das Leben lebens­wert machen? Last but not least, ich wür­de mich wahn­sin­nig gera­de über die­sen Gewinn freu­en. Zum einen, da ich nie etwas gewin­ne. Stimmt wirk­lich 🙄 zum ande­ren wür­de ich unfass­bar ger­ne die neue Kos­me­tik­se­rie aus­pro­bie­ren, weil ich auf der Suche nach was Neu­em bin. Vie­le herz­li­che Grü­ße und einen wun­der­vol­len Sonn­tag ☀️

  • Bettina
    14 . 10 . 2018

    Hal­lo Anet­te tol­ler Bei­tag , fol­ge Dir schon eine Wei­le mit Freud. Ich bin ein abso­lu­ter Judith Wil­liams Fan und natür­lich auch von Ihrer Kos­me­tik.
    Herz­li­chen Grü­ße und einen schö­nen Sonn­tag 🌞

  • Iris Lingen
    14 . 10 . 2018

    WOW lie­be Anette,was war das ein fan­tas­ti­scher Beitrag.Nicht nur Judith ist eine fan­tas­ti­sche Powerfrau,sondern du auch.
    Lie­ben Dank für die­sen tol­len Ein­blick.
    GLG IRIS

  • Gabriele Eiler
    14 . 10 . 2018

    Was für ein tol­ler Blog­post. Du hast ein super Inter­view mit Judith gemacht. Ich freu­en mich so für dich, dass du die Gele­gen­heit bekom­men hast Judith per­sön­lich ken­nen­zu­ler­nen. Mein Traum ist es, das glück­li­che und erfüll­te Leben mit mei­nen Liebs­ten leben zu dür­fen.
    LG Gabrie­le

  • Ina Taglinger
    14 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te, das war mir ein Ver­gnü­gen dein Bei­trag zu lesen. Du hast so toll das Gespräch mit Judith geführt. Die Frau ist unglaub­lich, ich bin schon etwas nei­disch gewor­den, dass ich nicht dabei war. Aber du hast es ver­dient, dei­ne Bil­der sind immer sehr schön und ich mag es, wie du schreibst.
    Ganz lie­be Grü­ße
    Ina Tag­lin­ger

  • Lie­be Anet­te, ein sehr tol­ler Blog­post mit wun­der­schö­nen Bil­dern. Wei­ter so. Vie­le lie­be Grü­ße, Michae­la

  • Elke
    20 . 10 . 2018

    Hal­lo, ein tol­ler Bericht von einer inter­es­san­ten Frau über eine ande­re inter­es­san­te Frau. Wun­der­bar, so erfri­schend und moti­vie­rend find ich das 😘. Schö­nen Abend.
    Elke

  • Andrea Kerby-Schindler
    20 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te, ich möch­te nicht flie­gen ler­nen und möch­te mit mei­nen Wün­schen für die Zukunft geer­det blei­ben. Den­noch ist Judith Wil­liams eine inspi­rie­ren­de Frau.
    Und du schreibst tol­le Posts, wei­ter so
    Lie­be Grü­ße Andrea

  • Renate Müller
    20 . 10 . 2018

    Ich habe mit Mit­te 55 mei­nen Motor­rad Füh­rer­schein gemacht und kann jetzt die­sen Traum vom Fah­ren leben. Auch möch­te ich mein Mama­kind (Demenz) gut betreu­en
    Der Blog­post hat mir gut gefal­len.

    LG Rena­te

  • Nadine Siegel
    20 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te, dan­ke für die­sen tol­len Bei­trag über Judith Wil­liams.
    Eini­ge mei­ner Träu­me habe ich bereits zum flie­gen gebracht, oder sie mich.
    Ande­re sind so schön zu träu­men, da bin ich mir noch nicht sicher ob ich möch­te das sie flie­gen ler­nen.
    Na und an den ande­ren arbei­te ich jeden Tag fleis­sig um sie zum flie­gen zu brin­gen.
    Lie­be Grü­ße
    Nadi­ne

  • Claudia
    20 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te, ich bin erst vor kur­zem auf Dei­ne tol­len Bei­trä­ge auf Insta­gram und Face­book gestos­sen. Jetzt noch Dei­ne wun­der­ba­ren Blogg­bei­trä­ge und dass Du Judith Wil­liams genau­so magst wie ich. LG aus Schwa­ben

  • Nadine
    20 . 10 . 2018

    Hey
    Also Wahn­sinn was du erle­ben darfst, ich sel­ber bin ein gro­ßer Fan von ihrer Kos­me­tik und ihrer Ein­stel­lung zum Leben! War echt ein wenig Nei­disch 😉Mein Traum ist es das alle Men­schen die Mensch­lich­keit wie­der ent­de­cken und mer­ken das man gemein­sam stark ist und alles errei­chen kann was man möch­te! Ein­an­der hel­fen und den ande­ren stär­ken bei sei­nem Traum ‚ist sie auch noch so doof für ein selbst .! Ach und klar habe ich noch vie­le mehr um sie zu ver­wirk­li­chen lebe ich 😉
    Hört sich etwas an wie ein Gebet 😂jetzt Sab­bel ich auch nicht mehr son­dern genie­ße den Abend das soll­test du auch aber wie ich dich ken­ne tust du das in vol­len Zügen 😉

  • EvelinWakri
    20 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te!
    Was für ein tol­ler Bericht, man könn­te glau­ben direkt dabei gewe­sen zu sein! Ich habe mir von Judith Wil­liams schon eine Mas­ke gekauft und bin total begeis­tert.
    Mein größ­ter Traum war den Kampf um mein Leben zu gewin­nen und ein ande­res bes­se­res nor­ma­les Leben zu leben! Ja ich lebe und flie­ge, noch dazu kann ich mei­ne Geschich­ten auf einen Blog schrei­ben und sie wer­den auch gelesen…Vielleicht geht in den nächs­ten Mona­ten noch ein Traum in Erfül­lung..,
    Lie­be Grü­ße Eve­lin­Wa­kri

  • Karin
    21 . 10 . 2018

    „Fly me to the moon „ Frank Sina­tra

  • Stephanie Ball
    21 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te, da pro­bie­re ich auch mal mein Glück. Mein Traum vom Flie­gen rea­li­sie­re ich im Galopp auf dem Rücken des Pfer­des.
    Judith Wil­liams habe ich bis dato kaum wahr­ge­nom­men, da wir wenig fern­se­hen und mehr lesen. Jetzt wer­de ich aber mal mein Augen­merk auf sie rich­ten.

    Dan­ke für den tol­len Post und dei­nen inspi­rie­ren­den Blog!! Wei­ter so! Bin mir sicher, dass die­ser Blog noch sehr in aller Mun­de sein wird, da du eine wun­der­bar mun­te­re, lus­ti­ge und„freche” Art hast.
    Schö­nen Sonn­tag, Ste­pha­nie

    P.S. wann kommt dein nächs­ter Sale?

  • KatisWeltTV
    21 . 10 . 2018

    Hi mei­ne lie­be Anet­te, ich habe dei­nen Bericht ver­schlun­gen, weißt du ja und daß ich vie­le Pro­duk­te von Judith lie­be, wie z.B. die Gold­mas­ke weißt du auch. So gern wäre ich dabei gewe­sen, hab dir ja schon gesagt, wie toll ich auch das Inter­view auf You­tube fand – aber wir sehen uns ja am kom­men­den Mitt­woch, ich freue mich so rie­sig drauf, end­lich mal per­sön­lich mit Dir quat­schen zu kön­nen. Wir Ossi-Mädels müs­sen ja zusam­men­hal­ten, Schö­nen Sonn­tag für euch.

  • Nadine Siegel
    21 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te, dan­ke für die­sen tol­len Bei­trag von Judith Wil­liams.
    Eini­ge mei­ner Träu­me habe ich zum flie­gen gebracht, oder sie mich. Ande­re Träu­me sind so schön zu träu­men, ich bin mir nicht sicher ob ich es möch­te das sie flie­gen. An den ande­ren arbei­te ich jeden Tag, um sie zum flie­gen zu brin­gen.
    Lie­be Grü­ße
    Nadi­ne

  • Tanja Larsen
    21 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te, lie­be Kom­men­ta­to­rin­nen,
    flie­gen ohne abzu­he­ben – träu­men ohne das Leben zu ver­schla­fen? Manch­mal gar nicht so ein­fach. Und für uns Mädels gilt auch noch – älter wer­den ohne alt aus­zu­se­hen. 🙂 Dass es geht, zei­gen uns Anet­te und Judith und wir uns selbst. Eini­ge Träu­me vom flie­gen konn­te ich schon aus­pro­bie­ren, die Pro­duk­te von Judith Wil­liams lei­der noch nicht. Doch sie sol­len wun­der­voll sein.
    Mit herbst­li­chen Grü­ße an Euch alle.
    Tan­ja

  • Ute Altepost
    21 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te, ein tol­ler Bericht über ein wun­der­ba­res Ereig­nis ! Da wäre ich ger­ne dabei gewe­sen . Ganz lie­be Grü­ße nach Coburg in mei­ne alte Hei­mat ,
    Ute

  • Angela von Ehrenwall
    22 . 10 . 2018

    Lie­be Annet­te! Ich kann immer wie­der nur sagen dass du und dei­ne inspi­rie­ren­den Posts sei’s auf Insta­gram oder hier schon mei­ne Fan­ta­sie zum Flie­gen bringst und es mir immer rich­tig gut tut dei­ne wun­der­schö­nen Fotos zu betrach­ten, die tol­le Mode zu sehen, oder dei­ne herz­li­chen empa­thi­schen Zei­len zu lesen … . Wir haben unse­re Träu­me zum Flie­gen gebracht als wir vor zwei Jah­ren unse­ren jetzt vier­jäh­ri­gen Sohn als Pfle­ge­kind anneh­men durf­ten. Das The­ma Fami­li­en­pla­nung war lei­der vor­her immer ein sehr trau­ri­ges The­ma und unser Sohn kam „ange­flo­gen“ als wir das ande­re The­ma eigent­lich end­lich mal abha­ken woll­ten … für mich wäre der Gewinn inso­fern total toll weil ich am 25. Okto­ber Geburts­tag hab und dass ein sehr schö­nes und inspi­rie­ren­des Body and Soul Geschenk wäre. Die Pro­duk­te von Judith Wil­liams Son­ja rich­tig gut sein! LG auch von Maxi an den Leo­pold und mach wei­ter so ! Ange­la ( ange­lagofo­rit)

  • Yvonne sottorf
    23 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te,
    Du hast Dir wahn­sin­nig viel Mühe mit dem Bei­trag gegeben.Der Text und die Bil­der ver­mit­teln wahn­sin­nig viel und ich kann mich hier nur noch ein­mal wie­der­ho­len: du siehst sen­sa­tio­nell aus.
    Dank dir bin ich auf Judith auf­merk­sam geworden,habe eini­ges gele­sen und wer­de mir nun die eine oder ande­re Sache zule­gen.
    Dan­ke für dei­ne Inspi­ra­ti­on!
    Lie­be Grüße,Yvonne

  • Andrea
    23 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te,
    was für ein tol­ler Bericht und ein sehr inter­es­san­tes Inter­view. Da hast du aber eini­ges erlebt.
    Zum The­ma Flie­gen… als Mama von 4 Kin­dern ist man irgend­wie immer am flie­gen;)
    Dein Blog ist wirk­lich super, wei­ter so!
    Lie­be Grü­ße Andrea

  • Svea Brix
    23 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te,
    mit Begeis­te­rung habe ich dei­nen Blog­spot gele­sen. Sehr erfri­schend und leben­dig.
    Dei­ne Fra­ge nach mei­nen Träu­men? Die­se habe ich Jahr für Jahr wegen Schick­sals­schlä­gen auf­schie­ben müs­sen. Viel­leicht ist jetzt die Zeit mit 45 Jah­ren gekom­men, um mit der Ver­wirk­li­chung anzufangen.Die Restau­rie­rung unse­res Hau­ses. Ich wäre nun bereit dafür!
    Lie­be Grü­ße Svea

  • Eva
    23 . 10 . 2018

    Lie­be Anet­te,
    es hat rich­tig Spaß gemacht die­sen Blog­post zu lesen. Sehr inspi­rie­rend und haut­nah.
    Ich ken­ne Judith Wil­liams bis­her nur aus der bekann­ten TV Serie und fin­de sie ein­fach fan­tas­tisch .
    Sehr ger­ne wür­de ich an die­ser Ver­lo­sung teil­neh­men .
    Lie­ge Grü­ße,
    Eva

  • Yvonne
    24 . 10 . 2018

    Ein tol­ler Bei­trag, lie­be Anet­te! Da haben sich zwei Power­frau­en getrof­fen. Ich habe mir gera­de den Traum (m)eines eige­nen Blogs erfüllt. Vie­le lie­be Grü­ße, Yvon­ne

    • Heppiness
      Heppiness
      25 . 10 . 2018

      Lie­be Yvon­ne!

      Du hast gewon­nen.… Herz­li­chen Glück­wunsch! Ich hof­fe, Du wirst von der Pfle­ge­se­rie und dem Buch begeis­tert sein.

      Wie heißt denn eigent­lich Dein Blog???

      Bit­te schi­cke mir inner­halb der nächs­ten 3 Tage Dei­ne Post­an­schrift, damit ich Dir das Paket zusen­den kann.

      Bis bald
      Dei­ne Anet­te

      • Yvonne
        25 . 10 . 2018

        Lie­be Anet­te, OMG ich kann es noch gar nicht glau­ben. Ich habe eben (erst) Dei­ne Ins­ta Sto­ry ange­schaut und gedacht, dass ich mich ver­hört oder ver­le­sen habe :-). Ich freue mich rie­sig! Lie­be Grü­ße, Yvon­ne

  • Ute Fielker
    24 . 10 . 2018

    Hal­lo Anet­te, ich fol­ge Dir nun schon eine gan­ze Wei­le und Du inspi­rierst mich in vie­ler Hin­sicht und ich fol­ge Dir super ger­ne. Bist total cool unter­wegs und des­we­gen fin­de ich hat Judith Wil­liams schon die Rich­ti­ge aus­er­wählt. Mein gröss­ter Traum ist als Frau Unab­hän­gig und Frei zu blei­ben. Träu­me zum flie­gen brin­gen ist mir das ein oder ande­re Mal auch gelun­gen durch den fes­ten Glau­ben an gewis­se Din­ge und die täg­li­che Visua­li­sie­rung das Träu­me in Erfül­lung gehen kön­nen. Posi­ti­ves Den­ken unter­stützt mich im all­täg­li­chen Leben und gibt mir die Kraft an Träu­men zu arbei­ten.
    Ganz lie­be Grüs­se und mach wei­ter so! Du bist mei­ne Lieb­lings­blog­ge­rin !

  • Ani
    24 . 10 . 2018

    Jetz­te 😉 zwei Power­frau­en auf einen Schlag, herr­lich. Habe mir mit Freu­de und einem rie­sen Schmun­zeln im Gesicht euer Inter­view ange­schaut und bin so begeis­tert wie sprit­zig locker das Inter­view mit Judith war und so infor­ma­tiv. Hast du wirk­lich ganz toll geführt, du soll­test Mode­ra­to­rin wer­den mei­ne Lie­be, schaue mir ja schon immer vol­ler Erwar­tung dei­ne Mor­gens Sto­ries an und lie­ebe dei­ne Ansich­ten und dei­nen Humor.
    Judith Wil­liams ist ein sehr inspi­rie­ren­des Wesen, ver­fol­ge sie schon seit lan­gem auf­grund ihrer mit­rei­ßen­den Art und ihren Enga­ge­ment.
    Auch ich begin­ne jeden Tag mit einem Ritu­al der Dank­bar­keit, denn mit einem posi­ti­ven Mind­set den Tag begin­nen und das Leben füh­ren ist unheim­lich antrei­bend und erfül­lend. Es gibt noch eini­ge Träu­me die ich mir erfül­len möch­te, bin gespannt ob sie ein­mal Rea­li­tät wer­den.
    Bin sehr gespannt auf das Buch und die Pfle­ge­se­rie 🙂 Vie­len Dank für die­sen tol­len Bei­trag, hat wirk­lich Spaß gemacht, dich auf die­se span­nen­de Rei­se zu beglei­ten. Und jetzt heißt es Dau­men drü­cken :-)))

    drü­ck­er­le ani

    KOMMENTARE

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.