Styling by Kisura

Meine Kisura Online-Stilberatung Erfahrungen

Schon län­ger habe ich mit der Idee gespielt, mich von einem Per­so­nal Bera­ter ein­klei­den zu las­sen. Per Zufall bin ich dann Anfang Okto­ber im Netz auf Kisura gesto­ßen. Jetzt end­lich woll­te ich wis­sen, ob und wie so eine Stil­be­ra­tung aus der Fer­ne funk­tio­niert. Schnell habe ich mich unter www.kisura.de ange­mel­det. Zunächst habe ich mich durch einen Fra­ge­bo­gen geklickt und ver­schie­de­ne Fra­gen zu Buget­vor­stel­lun­gen, Klei­der­grö­ße, Figur­typ, Lieb­lings­far­ben, etc. beant­wor­tet. Danach habe ich noch 2 Bil­der von mir hoch­ge­la­den und ruck zuck – fer­tig war ich. Das Gan­ze ist sehr über­sicht­lich auf­ge­baut und schnell aus­ge­füllt.

Danach folg­te ein Tele­fon­ge­spräch mit mei­ner per­sön­li­chen Sty­lis­tin von Kisura. Wir rede­ten unge­fähr 10 min lang über mei­ne Vor­lie­ben, ob ich eher ein Hosen- oder Rock­typ bin, was ich für Far­ben mag und was gar nicht geht und wonach ich suche. Soll es fürs Büro sein oder die Frei­zeit. Wie sieht es mit bun­ten Mus­tern aus? Gemein­sam haben wir dann den Look, mei­ne Ansprü­che und mein per­sön­li­ches Wohl­fühl-Buget fest­ge­legt. Auf mei­ner Wunsch­lis­te stand ein moder­nes Herbs­tout­fit für den All­tag. All­tags­taug­lich aber den­noch mit dem gewis­sen Etwas.

Und hier ist das Ergebnis der Online-Stilberatung:

Meine Kisura Box von der Online-Stilberatung

Das Paket, das mich erreich­te war nett gepackt und beglei­tet von einer hand­ge­schrie­be­nen Notiz mei­ner Sty­lis­tin. Vie­les davon hät­te ich in einem Geschäft zwar nicht mit in die Kabi­ne genom­men, aber gut – ich woll­te ja was Neu­es aus­pro­bie­ren. Also habe ich alle Tei­le anpro­biert und für Euch fest­ge­hal­ten, wie Ihr im nach­fol­gen­den Bild sehen könnt.   Meine Kisura Outfits im VergleichDie Vor­ga­be war ein all­tags­taug­li­ches Herbs­tout­fit. Was ich im Paket aller­dings ver­misst habe sind eine Jacke oder ein Man­tel, ein Hut oder eine Müt­ze. Und auch eine Tasche fehlt. Ohne Tasche ist für mich ein Out­fit lei­der nicht kom­plett. Mit mei­nen bei­den Favo­ri­ten aus dem Paket, die graue Jeans und den hell­grau­en Pull­over,  habe ich für Euch fol­gen­den Look zusam­men­ge­stellt. Das ist für mich ein Herbs­tout­fit für den All­tag.Mein Outfit von Kisura mit eigenen Elementen

Mein Fazit über Kisura

Aus­pro­bie­ren! Die Sty­lis­ten von Kisura sind nett, der Ablauf ein­fach und bequem. Vor allem für Men­schen, die sich viel­leicht in Sty­ling-Fra­gen nicht ganz sicher sind, Klei­dung für einen bestimm­ten Anlass suchen oder etwas Neu­es aus­pro­bie­ren wol­len. Die Online­sei­te von Kisura ist über­sicht­lich und anspre­chend gestal­tet und der Ser­vice ist in Ord­nung. Die Bera­tung ist kos­ten­los und man bezahlt nur den Preis für die Klei­dungs­stü­cke, die man behält. Das ande­re kann man kos­ten­los zurück­schi­cken.

Habt Ihr auch schon Erfah­rung mit einem Per­so­nal Shop­per – online oder off­line – oder sogar mit Kisura gemacht? Dann berich­tet mir doch ein­fach in den Kom­men­ta­ren davon! Ich wür­de mich freu­en.


5 Responses
  • Martina
    09 . 12 . 2015

    Sehr inter­es­sant was Du über Online-Stil­be­ra­tung schreibst. Da ich selbst Image­be­ra­te­rin bin stel­le ich mehr und mehr fest, dass die online-Bera­tung die Zukunft ist. Ab Früh­jahr 2016 wer­de ich mei­ne bestehen­de Home­page – http://www.image50plus.de – ent­sprecht umstel­len. Mei­ne Bera­tun­gen sind dann alle online buch­bar. Und viel­leicht schaust Du dann ein­mal bei mir vor­bei. Obwohl, ehr­lich gesagt, brauchst Du das gar nicht. Du siehst so sty­lisch aus – das muss mal von Frau zu Frau gesagt wer­den! Herz­li­che Grü­ße von Frän­kin zu Frän­kin – Mar­ti­na

  • Sabine Gimm
    23 . 02 . 2016

    Lie­be Anet­te,
    ich hat­te ges­tern schon mal geschaut. Man­che Sachen sehen für mich nicht nach Herbst aus. Am bes­ten gefällt mir noch die Chi­no Pants und die Blu­se dazu. Inmei­ner Box hat­te ich immer­hin zwei Tei­le, die ich gern behal­ten habe. Den gestreif­ten Bla­zer lie­be ich schon jetzt heiß und innig 🙂

    Lie­be Grü­ße Sabi­ne

  • Lie­be Anet­te, also das graue Out­fit steht dir ja bei den ande­ren schlie­ße ich mich Sabi­ne an. Wobei ich dei­ner grund­sätz­lich guten Erfah­rung mit Kisura ja nur zustim­men kann, auch wenn mei­ne Lese­rin­nen und ich über das apri­cot­far­be­ne Rüschen­dings uns nicht einig waren. LG Sabi­na

  • Heidi
    25 . 02 . 2018

    Bin mit Kisura total unzu­frie­den. Habe für die box 150€ anzah­len müs­sen. Die Klei­dung hat über­haupt nicht mei­nen Geschmack getrof­fen, obwohl ich mei­ne Vor­stel­lun­gen sehr genau beschrie­ben habe. Habe im Dezem­ber 2017 die Anzah­lung über­wie­sen. Nun ist Febru­ar – ich habe noch immer nichts zurück bekom­men, trotz meh­re­re Mails und Anru­fe . Wer­de nun mei­nen Anwalt ein­schal­ten. Kisura – nie wie­der !!!!!!

    • Heppiness
      Heppiness
      26 . 02 . 2018

      Hal­lo Hei­di!

      das tut mir Leid, dass Du so schlech­te Erfah­run­gen mit KISURA gemacht hast. Bei mir hat alles rei­bungs­los geklappt sei­ner­zeit, ansons­ten hät­te ich das nicht so geschrie­ben. Drü­cke Dir die Dau­men, dass Du Dein Geld rela­tiv zügig bekommst.

      Bis bald
      Anet­te

    KOMMENTARE

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.