Sommertrend

Sommertrend-Pyjama

Som­mer­trend Pyja­ma: Pyja­mas, also Schlaf­an­zü­ge, waren seit Men­schen­ge­den­ken nur zum Schla­fen gemacht. Nun haben sich die Mode­ma­cher die­ser Klei­dungs­stü­cke ange­nom­men und die gan­ze Mode­welt auf den Kopf gestellt.

Sommertrend-Pyjama-1

Sommertrend-Pyjama: Raus aus dem Bett und rein in den Alltag!

Durch ver­schie­de­ne Desi­gner wie Stel­la McCart­ney, Marc Jacobs, Lou­is Vuit­ton, Mul­ber­ry, um nur eini­ge zu nen­nen, haben die Pyja­mas das Licht der Mode­welt erblick und sind  mehr und mehr auch auf den Fla­nier­mei­len der Städ­te zu ent­de­cken. Wie ein Lauf­feu­er hat sich die­ser neue Trend ver­brei­tet und bei der modi­schen Damen­welt steht der frü­her im Ver­bor­ge­nen getra­ge­ne Pyja­ma beim City-Trip oder auch bei einer Par­ty ganz oben auf der Out­fit-Lis­te. An Models und Mode­i­ko­nen sehen die dun­kel­blau­en oder nadel­ge­streif­ten Sei­den­kom­bi­na­tio­nen auch wirk­lich rich­tig gut aus. Aber nun mal ganz ehr­lich. Wel­che Frau über 30 traut sich an einem nor­ma­len Tag in einer durch­schnitt­li­chen Klein­stadt damit wirk­lich auf die Stra­ße? Hier in Coburg wür­den sie jeden­falls ganz schön gro­ße Augen machen, wenn ich mit­ten am Tag damit durch die City fla­nie­ren wür­de. Schnell hät­te ich einen Ruf als durch­ge­knall­te Mode­pup­pe mit einem selt­sa­men Geschmack weg ;-).

Sommertrend-Pyjama-3

Wie trage ich den Sommertrend-Pyjama?

Aber trotz­dem beschäf­tigt mich die Fra­ge, wie man den Pyja­ma-Look am bes­ten trägt?
Als Kom­plett-Look fin­de ich mei­nen Pyja­ma schon sehr läs­sig und sty­lisch. Für eine Mode-Metro­po­le wie Ber­lin, New York oder viel­leicht auch in Paris, wäre er auch durch­aus stra­ßen­taug­lich und abso­lut in. Hier im beschau­li­chen Coburg füh­le ich mich damit aller­dings nur zu Hau­se wohl. Zum Bei­spiel an einem ver­reg­ne­ten Tag, wenn ich einen Schlaf­an­zug­tag ein­le­ge. So nen­nen wir scherz­haft unse­re „Schlon­zi-Tage“, an denen wir nicht das Haus ver­las­sen. In die­sem Out­fit bekommt weder mein Her­zi­lein einen Schock, noch der Post­bo­te oder der net­te Mann von Bofrost, denn denen kann ich mit die­ser lege­ren Klei­dung beden­ken­los die Tür öff­nen.
Sommertrend-Pyjama-2

Wo trage ich den Sommertrend-Pyjama?

Doch nicht nur das: Auch für eine Par­ty ist das frü­her viel geschmäh­te Nacht-Gewand durch­aus geeig­net. Außer­dem passt er auch für einen Kurz­be­such an einem lau­en Som­mer­abend bei mei­ner Freun­din, die 30 Meter wei­ter oben am Berg wohnt. Wenn wir dann zusam­men ein (oder auch zwei) Gläs­chen mit einem edlen Trop­fen intus haben, dann sinkt die Hemm­schwel­le eh ein biss­chen und ich wäre fast bereit, dem Städt­chen einen Besuch mit mei­nem nächt­li­chen Gewand abzu­stat­ten. Schließ­lich sehe ich es auch ein biss­chen als mei­ne Mis­si­on, den „Resi­den­zen” in Sache Mode ein biss­chen auf die Sprün­ge zu hel­fen.
Sommertrend-Pyjama-4Sommertrend-Pyjama-6

LOOK:

Pyja­ma: aktu­ell Zara
Schu­he: Pra­da (Vin­ta­ge gekauft bei Emer­son & Renal­di in Nürn­berg)

Mer­ken

Mer­ken

Gefällt dir mein Beitrag? Dann hinterlass mir doch einen Kommentar! :-)

KOMMENTARE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.