Kinostart: Book Club – Das Beste kommt noch

Wer­bung

Vom Glück der Freundschaft

Ohne Freund­schaft kein Glück“ – was Aris­to­te­les schon vor knapp 2.400 Jah­ren beton­te, wur­de mitt­ler­wei­le von vie­len wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en bestä­tigt. Über­mä­ßi­ger Stress, Selbst­zwei­fel, depres­si­ve Stim­mung? Dage­gen gibt es vor allem eines Mädels: und zwar Freun­de. Sie hal­ten uns Men­schen gesund. Eine aus­tra­li­sche Lang­zeit­stu­die fand sogar her­aus, dass Freun­de die eige­ne Lebens­er­war­tung erhö­hen kön­nen. Ist doch ein fai­rer Deal oder nicht? Neben einer geglück­ten Part­ner­wahl und einem lie­be­vol­len Ver­hält­nis zu den eige­nen Kin­dern, tra­gen Freund­schaf­ten also sehr viel zu unse­rem Wohl­be­fin­den bei und sind wohl das bes­te Gegen­mit­tel gegen die Betrüb­nis­se des Lebens.

Den­noch ist es nicht selbst­ver­ständ­lich Men­schen zu fin­den, die gut zu einem pas­sen – schon gar nicht, wenn man wie ich weit weg­zieht von allem, was einem bis dato lieb und wich­tig war.

Hier liebe Mädels, kommt meine Geschichte – über Freundinnen, mit denen ich einen „Deal“ gemacht habe

Als ich vor knapp 10 Jah­ren nach Coburg kam, kann­te ich kei­ne Men­schen­see­le, außer mei­nen frisch getrau­ten Ehe­mann, der aller­dings immer wie­der wochen­lang geschäft­lich unter­wegs war. Ich war also allein … mut­ter­see­len­al­lein. Nicht dass mir das Allein­sein was aus­macht, oh nein, ich bin gern und viel allein. Jetzt ist es aber so, dass Frau ein­fach ab und zu eine Freun­din aus Fleisch und Blut braucht. Kon­takt zu einem Men­schen, der nicht weit ent­fernt sitzt, jemand mit dem man auch mal spon­tan was unter­neh­men kann. Mit spon­tan war hier am Ende der Welt nichts mehr, denn alle Freun­de, Bekann­te und Ver­wand­te woh­nen weit über hun­dert Kilo­me­ter ent­fernt. Klar, im Zeit­al­ter der Digi­ta­li­sie­rung hat man vie­le Mög­lich­kei­ten sich zu ver­stän­di­gen, aber Tele­fon­ge­sprä­che oder auch Video-Calls haben nicht die­sel­be Kraft wie sozia­le Face-to-Face-Gesprä­che, wie ihr sicher­lich alle aus eige­ner Erfah­rung wisst.

Also mach­te ich mich auf die Suche, um irgend­wo hier, im klei­nen aber fei­nen Städt­chen, eine See­len­ver­wand­te zu fin­den … 

Die Erste ließ ganze 2 Jahre auf sich warten …

Barbara

Ich nen­ne sie immer lie­be­voll Bab­si – habe ich zuerst gefun­den. Zwei gan­ze Jah­re lang habe ich sie gesucht. Zwei Jah­re, in der ich vie­le kom­men und gehen sah. Und dann stand sie plötz­lich in einer ange­sag­ten Cobur­ger Bou­tique neben mir … top­ge­stylt von Kopf bis Fuß. Ele­gant mit Stil und Gra­zie, gla­mou­rös aber mit einem gewis­sen Keck, der mir auf Anhieb gefiel. Unbe­kann­ter­wei­se hat sie mir dann auch ein Kom­pli­ment zu der Jacke gemacht, die ich gera­de anpro­bier­te … mein Start­schuss … so habe ich Bab­si um ihre Tele­fon­num­mer gebe­ten, um mich mit ihr Tage spä­ter zu einem Kaf­fee zu tref­fen. Seit mitt­ler­wei­le 7 Jah­ren ist sie zu einer gelieb­ten Freun­din hier in Coburg gewor­den, die ich nicht mehr mis­sen möchte.Wir haben den glei­chen Humor und lachen oft und viel, bis uns die Trä­nen übers Gesicht kul­lern. Bei regel­mä­ßi­gen Tref­fen plau­dern wir über Mode, Ein­rich­tun­gen, Män­ner und über alles was das Lebens sonst noch lebens­wert macht.

Vom Glück der Freundschaft

Karin

Ver­rückt, elo­quent und mode­af­fin mit einer Vor­lie­be für Cham­pa­gner, habe ich vor 3 Jah­ren auf einer pri­va­ten Fei­er ken­nen­ge­lernt. Sie hat ordent­lich Wir­bel in mein Leben gebracht und ist für jeden Spaß zu haben. Gemein­sam mit ihr feie­re ich die bes­ten Par­tys. Natür­lich mit viel Cham­pa­gner, guter Musik und aller­hand Über­ra­schun­gen … aber das kennt ihr ja alle bereits aus mei­nen Sto­ries. 😉 Auf­ge­fal­len ist mir Karin bereits lan­ge davor, im Stadt­bild, denn Karin ist eine Frau die man ein­fach wahr­neh­men muss: groß, hübsch und smart. Schließ­lich brach­te uns eine gemein­sa­me Geburts­tags­fei­er zusam­men und auch nicht mehr aus­ein­an­der. Seit­dem kann die Eine nicht mehr ohne die Ande­re.

Meine Freundin Karin und Ich

Last but not least Kristina

Kris­ti­na habe ich vor 1 12 Jah­ren in der Hun­de­schu­le ken­nen­ge­lernt und sie hat mich dort sofort in ihren Bann gezo­gen. Eine Frau mit einem außer­ge­wöhn­li­chen Cha­ris­ma und mit viel inter­es­san­ter Lebens­er­fah­rung. Eine anschlie­ßen­de Ver­ab­re­dung zum gemein­sa­men Gas­si gehen erfolg­te und seit­dem ist auch Kris­ti­na ein wich­ti­ger Mensch für mich gewor­den. Sie inspi­riert und berei­chert mich und hat mir schon bei vie­len Ent­schei­dun­gen gehol­fen.

Meine Freunding Kristina und Ich

Meine Freundinnen und Ich

Vom Glück der Freundschaft

Unse­re Freund­schaft ist für mich hier in Klein-Coburg der welt­bes­te Cock­tail. Ein Cock­tail der mich antreibt, ent­spannt, ent­gif­tet und mein Immun­sys­tem ordent­lich in Schwung bringt. Alle drei fan­gen mich auf, wenn ich mal die Balan­ce ver­lie­re. Sie geben mir Kraft, wenn ich mal wie­der vol­ler Selbst­zwei­fel bin. Vor allem machen sie mich aber zu dem Men­schen, der ich eigent­lich wirk­lich bin – zu einer lebens­lus­ti­gen Frau, die Spaß am Leben hat.

Meine Freundinnen und Ich

Kinostart: Book Club – Das Beste kommt noch

Als ich den Trai­ler zu dem Film „Book Club – Das Bes­te kommt noch“ gese­hen habe,  wuss­te ich sofort: Da muss ich mit mei­nen Mädels rein! Nicht nur weil gemein­sa­me Erleb­nis­se die Ver­bun­den­heit stär­ken, son­dern ganz ein­fach dar­um, weil der Film der Knal­ler ist. Wit­zig, char­mant und erfri­schend wird hier das The­ma Frau­en­freund­schaf­ten fokus­siert. Klickt auf den fol­gen­den Trai­ler und ihr wisst sofort, was ich mei­ne, ver­spro­chen!

Ja und heu­te ist es end­lich soweit. Mein War­ten hat end­lich ein Ende. Gemein­sam mit mei­nen lie­ben Mädels freue ich mich heu­te auf den Kino­start die­ser ehr­li­chen und super wit­zi­gen Komö­die, die nicht nur für die Ü50 Genera­ti­on bestimmt ist, son­dern für alle Mädels die­ser Welt, die auch so wun­der­vol­le Freun­din­nen haben wie ich. Denn nichts im Leben ist so wich­tig wie die Freund­schaft zwi­schen Frau­en … nicht ein­mal Sex. 😉

Auf zum Kinofilm: Book Club

Book Club: Das Beste kommt zum Schluss

Snacks vor dem Film Book Club

Book Club: Das Beste kommt noch

Im Kino zum Film Book Club

Meine Freundinnen und ich im Kino zum Film Book Club

Mädelsabend im Kino zum Film Book Club

Also Ihr Lie­ben, schaut Euch den Film an und zwar mit Eurer bes­ten Freun­din und dann sagt Ihr, wie schön es ist, das sie in Eurem Leben ist!

Kinostart: Book Club - Das Beste kommt noch

 

Cheers Mädels, auf UNS, auf die Män­ner die uns hat­ten, nie bekom­men haben und nie bekom­men wer­den!!! 😉

Cheers auf einen gelungenen Mädelsabend

Habt Ihr eigent­lich auch so tol­le Frau­en­freund­schaf­ten???

Die­ser Blog­bei­trag ist in freund­li­cher Koope­ra­ti­on mit der Agen­tur VOLL:KONTAKT ent­stan­den.

6 Responses
  • Annette Spenner
    13 . 09 . 2018

    Wun­der­bar Anet­te, ganz wun­der­bar ☺️
    Ich habe eine sol­che wich­ti­ge Freun­din und die möch­te ich nicht mehr mis­sen – und schön ist es zu wis­sen dass sie genau so denkt ✨
    Schön geschrie­ben und den Film wer­den wir uns aus anse­hen!
    Euch 4 Mädels heu­te Abend viel Spaß dabei 😘
    Lie­be Grü­ße Annet­te

  • Bettina
    13 . 09 . 2018

    Lie­be Anet­te, es hat rich­tig Spaß gemacht, dei­nen Blog zu lesen 🤗
    Auch wir sind 4 Mädels und haben eine wun­der­vol­le Freund­schaft 🍀
    Den Film werd ich gleich mal für den nächs­ten Mädels­abend vor­schla­gen, Dan­ke dir 🙏
    Lie­be Grü­ße Bet­ti­na

  • EvelinWakri
    13 . 09 . 2018

    Lie­be Annet­te!
    Ein wun­der­ba­rer Bei­trag. Durch Dei­ne herr­lich Beschrei­bung Eurer Freund­schaft, wie es dazu kam und die tol­len Fotos vol­ler Freu­de und Har­mo­nie kann ich mir Eure Freund­schaft als Film vor­stel­len.… Ich bin vor 32Jahren 400km von mei­nen Freun­din­nen weg­ge­zo­gen und es hat gedau­ert bis ich eine Lebens­freun­din gefun­den hat­te. Wir waren unzer­trenn­lich und dann muss­te sie einen Weg gehen, da konn­te kei­ner sie beglei­ten. Doch habe ich auf Ins­ta eine Frau ken­nen­ge­lernt und die muss mir mei­ne Freun­din geschickt haben!
    Wei­ter­hin vie­le wun­der­schö­ne Augen­bli­cke mit Dei­nen Mädels!
    Lie­be Grü­ße Eve­lin­Wa­kri

  • Caro
    13 . 09 . 2018

    👌ein­fach geni­al ! Da muss ich rein , wir ! Habe auch so ein klei­nes Pot­pour­ri an Mädels­freund­schaf­ten seit Jah­ren ! Sowas von wich­tig ! Wün­sche euch einen tol­len Abend, Spaß habt ihr sowie­so 🥂🥂

  • Lena
    15 . 09 . 2018

    Eine sehr gute Emp­feh­lung und auch für jun­ge Leu­te sehr amü­sant!
    Jeder hat solch wah­re Freun­de ver­dient und ich bin froh, dass ich genau die­se habe!💋

  • Seppel
    16 . 09 . 2018

    Lie­be Tan­te Net­ty,
    Nach dei­ner Emp­feh­lung haben wir uns gleich auf den Weg ins Kino gemacht und hat­ten einen schö­nen Abend.🤣🍿

    KOMMENTARE

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.