Stylischer Winterparka von Barbed

Posted on

Es wird Zeit für ein Winteroutfit

Es ist wohl endlich soweit: Vor ein paar Tagen kamen die ersten Schneeflock­en vom Him­mel … machen wir uns also nichts vor Mädels — der Win­ter ste­ht unmit­tel­bar vor der Tür. Höch­ste Eisen­bahn also, sich Gedanken über diverse Win­ter-Out­fits zu machen. In meinem let­zten Blog­post „Herb­st­look“ hat­te ich ja bere­its erwäh­nt, dass der Win­ter zwar schön aber viel zu kalt ist, um sich modisch so richtig aus­to­ben zu kön­nen. Hinzukommt, dass ich für meine Spaziergänge mit Sir Leopold ein­er­seits wär­mende und ander­seits natür­lich auch stylis­che Bek­lei­dung brauche, denn als Per­son des öffentlichen Lebens ist es natür­lich ein Muss, das Haus immer per­fekt gestylt zu ver­lassen, egal wohin es geht. 🙂

Für mich war schnell klar, ein cool­er, wär­mender Win­ter­par­ka darf als näch­stes in meine Garder­obe einziehen. 😊 Ein Par­ka, der mich nicht wie ein unför­miges Etwas und alt­back­en ausse­hen lässt, son­dern stylisch und mod­ern – denn schließlich weiß Frau ja nie, wer einem noch so über den Weg läuft im Wald und auf der Hei­de… mitunter vielle­icht sog­ar ein Trend­scout 😉.

Darf ich vorstellen: Hier kommt mein stylischer Winter-Parka von Barbed

Ent­deckt habe ich diesen bei meinem let­zten Besuch in München und zwar an ein­er Schaufen­ster­puppe in ein­er kleinen Bou­tique mit dem Namen “Just in”, nicht unweit vom Loden­frey. Was soll ich sagen … es war Liebe auf den ersten Blick!!! 

Stylischer Winterparka von Barbed

Mein Stylischer Winterparka von Barbed

Stylischer Winterparka von Barbed

Ein paar Infos zur Marke Barbed

BARBED kan­nte ich bis dato gar nicht, obwohl es sich doch bei dieser Marke um ein ital­ienis­ches Luxu­s­la­bel han­delt. Tja, auch Hep­pi­ness kann immer wieder etwas Neues dazuler­nen: BARBED ste­ht für Vin­tage-Luxus und seine Par­ka und Field Jack­ets sind absolute Fash­ion-High­lights! Außer­dem pflegt das ital­ienis­che Label eine Lei­den­schaft für his­torische Bek­lei­dung als auch für Exzel­lenz in der Schlichtheit. Beson­ders inter­es­sant finde ich, dass das Label aus orig­i­nalen US-Army Bestän­den pro­duziert, welche von ital­ienis­chen Schnei­der­meis­tern in Han­dar­beit aufgear­beit­et wird. Mit hochw­er­tigem Fell beset­zt, sind diese Parkas nicht ganz gün­stig aber defin­i­tiv eine Investi­tion in die Zukun­ft, denn Par­ka kom­men ein­fach nie aus der Mode.

Genug von der Marke geschwärmt, hier kom­men noch ein paar Worte zu meinem Out­fit.

Mein heutiges Herbst-/Winteroutfit

Allen Hater-Kom­mentaren zum Trotz, möchte ich eins vor­weg sagen: Fell gehört für mich im Herb­st und Win­ter ein­fach zu jed­er Jacke dazu. Das Fell schützt, wärmt und sieht zudem noch gut aus. Allein, wenn ich schon an den kalten und fiesen Wind jet­zt im Novem­ber denke, bekomme ich schon eine Mit­telohrentzün­dung. Wer jet­zt also hier wieder die Hände über dem Kopf zusam­men­schlägt, switcht schnell rüber zum fol­gen­den Blo­gein­trag „Daunen­jacke“. Hier habe ich mich bere­its zum The­ma „Fell & Co.“ geäußert …

Zu meinem weit­eren Styling gehört ein Pullover von Papil­lon mit funkel­nden Verzierun­gen à la Guc­ci, den ich übri­gens auch in dieser kleinen Bou­tique in München gefun­den habe. Eigentlich bin ich ja nicht so ein Funkel­mariechen aber dieser Pullover musste ein­fach mit, denn wie ich finde, gibt er meinem Win­ter­out­fit das gewisse „Etwas“ und das, ohne gle­ich kitschig zu wirken! Was meint ihr??

Pullover von Papillon

Stylischer Winterparka von Barbed

Parka von Barbed

Aus den Sachen im Kleiderschrank einen neuen Look kreieren

Der Rest des Out­fits ist bere­its mehrere Jahre alt. Es muss ja auch nicht immer alles neu sein. Die Kun­st beste­ht doch darin, aus vorhan­de­nen Sachen einen kom­plett neuen Look zu kreieren. Die Hose von Brunel­lo Cucinel­li ken­nt ihr beispiel­sweise bere­its aus dem Blog­post „Win­ter­out­fit“. Ja, sie war sein­erzeit auch nicht grad ein Schnäp­perchen aber wie ihr seht, sie ist immer noch top und zeit­los sowieso.

Wenn ich eins has­se, dann ist es diese bil­lige Weg­w­erf­mode.… denn nix belastet unseren Plan­eten so sehr wie Müll und Abfall. An den Füßen trage ich ein paar rustikale Boots von Zadig und Voltaire, die ihr bere­its aus dem Blog­post: “Zadig und Voltaire” sowie aus ein­er mein­er Sale-Aktio­nen ken­nt. Hier wollte ich die Boots schon mal verkaufen. Gott sei Dank hat sich nie­mand für sie so wirk­lich inter­essiert, obwohl ich sie zum Top-Preis ange­boten habe … ich hätte mich ver­mut­lich schwarz geärg­ert, denn wie ihr seht, passen diese per­fekt zu meinem Look.

Mit dabei ist auch immer meine Bauch­tasche von Guc­ci, in der sich das ganze Hun­dezube­hör (Wur­fkette, Kack­tüten, Kurzführer, Leck­eres) befind­et. Es gibt wohl keine funk­tionalere Tasche als die Gürteltasche! Last but not least, habe ich mir eine Art Siegel­ring angesteckt, den habe ich mir vor vie­len Jahren bei Louis Vuit­ton gekauft und auch dieser ist nach wie vor up to date!

Parka von Barbed, Bauchtasche von Gucci

Stylischer Winterparka von Barbed

Parka von Barbed

Winterparka von Barbed

Sir Leopold, mein Broholmer

Stylischer Winterparka von Barbed

Winterparka von Barbed

So Mädels, ich bin gewapp­net für den Win­ter! Wie schaut es bei Euch aus? Habt ihr Euren Win­ter­look bere­its gefun­den oder seid ihr noch auf der Suche?

Eure Anette a la Hep­pi­ness

Winteroutfit mit grünem Parka

Winteroutfit mit Parka von Barbed

Stylischer Winterparka von Barbed

16 Responses
  • Seppel
    23 . 11 . 2018

    So Schwest­er, hast alles richtig gemacht mit deinem neuen Par­ka.( brauchst mich gar nicht) Sieht super aus.….will ich auch haben.

    • Heppiness
      Heppiness
      23 . 11 . 2018

      Puh, da fällt mir echt ein Stein vom Herzen. Hab schon gezit­tert wie Espen­laub, dass er nicht durch Deine Zen­sur geht.
      Nicht nur Du…auch Herzilein will jet­zt so einen Par­ka ;-).

      Drück Dich
      Dein Schwest­er­herz

  • Alex
    23 . 11 . 2018

    Ein­fach bom­bastisch dein Win­ter­look!!! Ich bin schock­ver­liebt was den Pul­li ange­ht — der Par­ka ist natür­lich auch nicht von schlecht­en Eltern 😉
    Na vielle­icht schleppst du mich auch mal mit in diese Bou­tique… 😜

    Ich werde diesen Win­ter Daune tra­gen, hab da auch schon was ins Auge gefasst… lass dich über­raschen!

    Ciao ciao,
    Alex

  • Bettina
    23 . 11 . 2018

    Wieder ein tolles Out­fit, liebe Anette!
    Der Par­ka ist Mega und der Pul­li ein Traum!!!
    Den Rest ken­nen wir ja und sowieso klasse!

    Liebe Grüße Bet­ti­na

  • Blütenzauber
    23 . 11 . 2018

    Ja Barbed macht richtig geile Sachen 👍🏼
    Ich arbeite noch an einem Long — Par­ka — den muss ich unbe­d­ingt haben 😍

  • Iris Lingen
    23 . 11 . 2018

    WOW dieser Par­ka ist ein Traum Anette,und dein Beitrag zum The­ma Pelz find ich großartig,erweitert abso­lut meinen Blickwinkel.Danke dafür
    Liebe Grüße Iris
    @handmadewithlovebyiris

  • Gabriele Eiler
    23 . 11 . 2018

    Toller Post 😍 und die Jacke erst. Schade, dass der Preiss so hoch ist.
    Liebe Grüße Gabriele

  • Ina Taglinger
    23 . 11 . 2018

    Ich finde es super! Gefällt mir richtig gut! Ich hätte auch so was kaufen kön­nen!!

  • Shadownlight
    25 . 11 . 2018

    Was für tolle, lebens­fro­he Bilder von Dir. Den Park­er finde ich super!
    Liebe Grüße!

  • Mary Maria
    27 . 11 . 2018

    Great! Have a nice day!

    ❤ Mary María Style ❤

  • Sandra
    28 . 11 . 2018

    Liebe Anette,

    die Bilder sind wun­der­schön gewor­den. Dein Alex hat dich und dein Out­fit per­fekt in Szene geset­zt. Kom­pli­ment an dich für dein tolles Out­fit und Kom­pli­ment an Alex 🙂

    Bis bald meine Liebe !

    San­dra von http://www.sandra.levin.com

  • Rena
    28 . 11 . 2018

    Oh, das wäre ja mega schade gewe­sen, wenn Du diese coolen Schuhe verkauft hättest! Und Dein neuer Par­ka ist echt super, da bin ich überzeugt davon, dass Du viele Jahre Freude daran haben wirst. Das man das kann, das bestätigt ein­fach wun­der­bar der schöne Rest Deines Out­fits.
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  • Anja S.
    30 . 11 . 2018

    Der Par­ka ist Klasse. Ich suche auch noch nach so einem Mod­ell für unsere Waldspaziergänge.
    Hab ein tolles Woch­enende.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Natascha
    01 . 12 . 2018

    Super schön­er Par­ka! Ich bin ganz bei dir. Ein biss­chen Fell gehört auch für mich dazu. Auch wenn ich erst kür­zlich von ein­er Fre­undin böse Blicke geern­tet habe.
    LG Natascha

  • Iris Preißendörfer
    05 . 12 . 2018

    Oh du und Pol­di seht so gut aus:*Parker is gut ‚aber Pul­li gefällt mir bis­sel bess­er;)

  • Linda
    19 . 02 . 2019

    Der Park­er ist ja wirk­lich richtig schön und sieht auch aus als würde er wirk­lich warm hal­ten. Da muss ich mal bei Barbed vor­bei schauen, habe den Laden noch nie wahrgenom­men. Ich hoffe, dass sie auch einen schö­nen Win­ter­sale anbi­eten. Würde mir die Jacke auch für den näch­sten Win­ter holen. 🙂 Ich bin eine pas­sion­ierte Schnäp­pchen­jägerin und kaufe meis­tens die Ware im Sale für die näch­ste Sai­son. Mir macht es über­haupt nichts die Trends vom let­zten Jahr zu tra­gen. Das fällt den nor­malen Men­schen da draußen, die sich nicht mit Mode beschäfti­gen eh niemals auf. 😉 Beim Schmuck finde ich Sale ja am allerbesten. Ich war auch erst wieder über https://www.ella-juwelen.de shop­pen und habe dort im Sale zugeschla­gen. Bei Acces­soires merkt man noch weniger aus welch­er Sai­son es ist. 🙂

    Liebe Grüße
    Lin­da

    KOMMENTARE

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.